Nachdem die Auswirkungen der Coronakrise anhalten, werden aller Voraussicht nach auch zukünftig eine Vielzahl von Meetings und Konferenzen mittels Videotelefonie stattfinden. Unlängst ist bekannt geworden, dass selbst große Unternehmensberatungen bis Oktober keine Flüge mehr antreten, da so einerseits Kosten gespart werden und andererseits (und das ist natürlich entscheidend) so die Gesundheit der Mitarbeiter nicht gefährdet wird.

 

Quelle: Clemens Graf von Hoyos, Knigge Akademie

 

zum PDF
ÜBER DEN AUTHOR
Patricia Heemskerk

Patricia Heemskerk

Beraterin Student Career Services