Maschinenbauingenieur Markus ist mit dem Studium fertig. Bei Bewerbungen soll er seine Gehaltsvorstellung nennen. Er will nicht zu hoch pokern, sich aber auch nicht unter Wert verkaufen. Wie geht er das am besten an?

 

Quelle: der Spiegel.de

zum Artikel
VON
Patricia Heemskerk

Patricia Heemskerk

Beraterin Student Career Services